Herzlich Willkommen beim TSV Göggingen

Liebe Sportlerinnen und Sportler, habt Ihr Lust euch mit Gleichgesinnten sportlich zu betätigen? Dann schaut doch einfach bei uns im Training vorbei. Kommt zum TSV Göggingen in Augsburg. Bei uns steht ein großes Angebot an Sportmöglichkeiten bereit. Besonderen Wert legen wir auch auf unsere Jugend. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr euch bei uns meldet und unverbindlich an einem Schnuppertraining teilnehmt. Wenn ihr noch Fragen habt, dann Kontaktieren Sie uns  


 

Kurzbericht Jahreshauptversammlung 2024 TSV Göggingen 1875 e. V.

Am 26.06.2024 fand trotz widriger Wetterverhältnisse und Fußball-EM unter Leitung des 1. Vorstandsvorsitzenden Werner Eickert die diesjährige Jahreshauptversamlung des TSV Göggingen 1875 e. V. im Pfarrsaal der Erlöserkirche in Göggingen statt.

Vier Schwerpunktthemen standen im Vordergrund:

1) Die Neuwahl des Vorstands und der Kassenprüfer.
Der komplette Vorstand wurde einstimmig von den 45 anwesenden Vereinsmitgliedern wiedergewählt. Vereinsmitglied Alexander Scheurer hat sich bereit erklärt, den Vorstand aktiv in den beiden kommenden Jahren zu begleiten.

2) Planung des 150jährigen Vereinsjubiläums im kommenden Jahr
Für das Jubiläum ist am 23.05.2025, der exakt 150jährige Gründungstag des Vereins, ein Festakt mit geladenen Gästen geplant. An den zwei darauffolgenden Tagen wird ein öffentliches Familien-Sportfest auf der Gögginger Karl-Mögele-Sportanlage stattfinden.

3) Mitgliederumfrage zum Bau einer neuen Sporthalle
505 stimmberechtigte Vereinsmitglieder wurden befragt. Ergebnis: 102 gültige Stimmzettel-Rückläufer, davon 96 Ja-Stimmen (94 %), 5 schriftliche Enthaltungen und 1 Nein-Stimme. Das Team um Josef Pfeifer und Tim Osenberg wird aufgrund des positiven Umfrageergebnisses das Projekt weiter vorantreiben. Ein nächster Termin mit dem Baureferat der Stadt ist bereits im Juli vereinbart.

4) Herabsetzung des aktiven Wahlalters auf 16 Jahre
Vom 1. Vorstandsvorsitzenden Werner Eickert wurde der Versammlung vorgeschlagen, das aktive Wahlalter auf 16 Jahre herabzusetzen, um den jungen Vereinsmitgliedern mehr Mitbestimmung zu ermöglichen. Der Vorschlag wurde mit einer Gegenstimme angenommen.

Die Vereinsmitglieder Alf Hunger, Norbert Kiederle und Bernd Kränzle wurden für ihren langjährigen Einsatz für den Verein zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Details über die Jahreshauptversammlung können demnächst von Vereinsmitgliedern in der Geschäftsstelle zu deren Öffnungszeit Mittwoch 19:00 - 21:00 Uhr eingesehen werden.